Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zur Feuerwehr Thalburg, insbesondere zu Veränderungen im Fahrzeugpark und zur Indienststellung neuer Einsatzmittel.

08.04.2003

Im März 2003 wurden bei der Feuerwehr Thalburg vier neue Einsatzfahrzeuge in Dienst gestellt: Ein PKW, ein MTF sowie zwei neue GTLF.

GTLF 2-2 und Gtlf 2-3
GTLF 2-2 und GTLF 2-3

Ein MB Vaneo dient zukünftig für Erkundungs- und Besorgungsfahrten, insbesondere im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes. Das als PKW 1 bezeichnete Fahrzeug ist selbstverständlich mit einer Rundumkennlicht-Ton-Kombination der Firma Hella und ergänzenden Kompressorfanfaren ausgestattet, um gegebenenfalls auch Sonder- und Wegerechte in Anspruch nehmen zu können. Die Anschaffung von zwei weiteren, baugleichen Fahrzeugen für die Feuer- und Rettungswachen 2 und 3 ist in der Mitte des Jahres 2003 vorgesehen.

PKW 1
Vergrößerung ansehenPKW 1
MTF
Vergrößerung ansehenMTF der Ausbildungsabteilung

Das neue MTF (MTF 37-5) ist ein MB 312 Sprinter Bus mit mittlerem Radstand, der vor allem von der Ausbildungsabteilung sowie der Jugendfeuerwehr genutzt werden soll.

GTLF 2-2
Vergrößerung ansehenGTLF 2-2
GTLF 2-2
Vergrößerung ansehen

Bei den anderen Neufahrzeugen, die intern als GTLF 2-2 und GTLF 2-3 bezeichnet werden, handelt es sich um Ersatzbeschaffungen: Sie lösen zunächst zwei ältere GTLF (GTLF 1-2 und GTLF 1-3; siehe Blaulicht-Fahrzeugmagazin 2-3/1992, S. 36) ab, die bisher auf der Feuer- und Rettungswache 1 stationiert waren und ergänzen in Zukunft den sogenannten „LZ-Großbrand“ der Feuer- und Rettungswache 2. Diese Spezialeinheit wurde – übrigens mit einer großzügigen finanziellen Unterstützung der ortsansässigen Industrie – nach einem verheerenden Tanklagerbrand in den neunziger Jahren gegründet und kann seitdem u. a. auf mehrere Großtanklöschfahrzeuge, Trocken- und Sonderlöschfahrzeuge, die Abrollbehälter Schaum, Sonderlöschmittel und Großbrand sowie einen SW 2000 zurückgreifen.

GTLF 2-3
Vergrößerung ansehenGTLF 2-3
GTLF 2-3
Vergrößerung ansehen

Beide neuen Fahrzeuge für diese Einheit basieren nun auf MB 2528 Atego-Fahrgestellen und wurden mit Aufbauten der Firma Ziegler versehen, wobei das GTLF 2-3 (FP 48/8, 6000 l Wasser, 2000 l Schaummittel, weitere Beladung ähnlich TLF 24/50) einen wesentlich kürzeren Radstand zwischen der Vorderachse und der ersten Hinterachse aufweist als das auch insgesamt längere GTLF 2-2 (FP 48/8, 5000 l Wasser, 500 l Schaummittel, 500 kg Pulver).

GTLF 1-1 und GTLF 1-3
GTLF 1-1 und GTLF 1-3
Bauskizze
Vergrößerung ansehen Bauskizze zum neuen GTLF 2-3

Zum Modellbau: Während PKW 1 und MTF 37-5 einfache Superungen handelsüblicher herpa-Modelle sind, handelt es sich bei den neuen GTLF um relativ aufwändige Bastelarbeiten: Das GTLF 2-2 besteht im Wesentlichen aus zwei Aufbauten des HLF 2000 von herpa, die jeweils vor bzw. hinter der mittleren Rollade getrennt und neu kombiniert auf einem MB-Atego-Fahrgestell zusammengesetzt wurden. Das GTLF 2-3 besteht aus Teilen eines herpa-HLF 2000 (Heck; Teil a), eines herpa-LF 16/12 (vordere Rolladen mit Einfassung; Teil c), eines herpa-RW 2 (Staukästen unter der vorderen Rollade; Teil d) sowie eines roten Sattelaufliegers aus der Bastelkiste, dessen Seitenwänden ein größeres Stück (Teil b) entnommen worden ist. Zur Verdeutlichung dient (hoffentlich) die beigefügte Skizze!

GTLF 1-1 und GTLF 2-2
Vergrößerung ansehenNeu und alt
GTLF 1-3 und GTLF 2-3
Vergrößerung ansehenWachablösung

Schließlich sind in diesem Update neue Fotos des Wasserrettungszuges mit GW-W 1-1, GW-W 1-2 und GW-T 1 zu sehen: Alle Fahrzeuge erhielten nachträglich die in Thalburg seit einigen Jahren üblichen Reflexstreifen und teilweise auch neue Beschriftungen. Hier kann mit den bisherigen Abbildungen unter dem Button „Wasserrettung“ verglichen werden!

Wasserrettungszug der Feuer- und Rettungswache 1
Wasserrettungszug der Feuer- und Rettungswache 1

GW-W 1-2 und GWT
Vergrößerung ansehenGW-W 1-2 und GW-T 1
GW-W 1-2 und GWT
Vergrößerung ansehen

Und noch ein weiterer wichtiger Hinweis: Hier präsentiert der dreijährige Robin (mein Neffe - und das zweifellos jüngste Mitglied der Jugendfeuerwehr in Thalburg…) voller Stolz seine neue Einsatzbekleidung!



27.01.2003 Neue Fahrzeuge im Januar 2003
31.12.2002 Neujahrswünsche
10.12.2002 Bericht zum Katastrophenschutz
22.10.2002 Update mit 45 neuen Fahrzeugfotos und neuen VLF
16.06.2002 Jubiläum der Feuerwehr
07.06.2002 Ärmelabzeichen
14.04.2002 Neue Gelenkbühne