Gästebuch

Eintrag hinzufügen :
Zur Zeit sind 763 Einträge im Gästebuch
<<< 1 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 96 >>>
Nachrichten 201 bis 208.
Alexander Kup |
Wieder einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem Modell.
Hätte jedoch eine Frage. Sind die Türgriffe sowie die schwarze Schiebeführung der Schiebetür lackiert oder mit Decals beschriftet. Und wie sieht es mit den orangenen Begrenzungsleuchten an der Fahrzeugseite aus. Falls dies lackiert wäre, bin ich für einen kleinen Tip dankbar. Ansonsten wünsche ich Ihnen schöne Weihnachten
11 Dezember 2005 - Wiesbaden

Kommentare der Branddirektion   Lieber Alexander Kup!
Die Führung der Schiebetür ist im vorderen Teil lackiert, musste dann aber mit einem dünnen Streifen aus mattschwarzer Selbstklebefolie etwas verlängert werden (weil ein Teil der Original-Führungsschiene den verschiedenen Karosseriearbeiten "zum Opfer gefallen" ist)...
Die seitlichen Reflektoren sind ebenfalls aus dünner Selbstklebefolie entstanden, die ich mit einem Skalpell in kleine Stücke geschnitten habe. Es gibt diese Folie im Fachhandel für den Werbebedarf, dort wird sie normalerweise z. B. für die Beschriftung von Schaufenstern verwendet!
Die Türgriffe wurden übrigens ganz konventionell mit mattschwarzer Farbe von Revell bemalt!

Jens Müller | |
Hallo Harald!
Die Bauanleitung ist wie alle immer bei dir, nicht schlecht gemacht, da kann man sich ein Bild davon machen, wie die Fahrzeuge der Feuerwehr Thalburg entstehen!
Ist es auch so ähnlich in deinem Buch enthalten oder wird da noch mehr ins Detail gegangen?
Wie immer kann man dir nur ein großes dickes Lob aussprechen (Respekt und Staun)!!
Ich kann nur immer wieder jedem diese HP der Feuerwehr Thalburg weiter empfehlen! ;-)))
Aber ich hätte mal wieder ein paar Fragen an den groß Meister:
1.Wann wird es eine Feuer- und Rettungswache bei dir zusehen sein?
2.Wird es auch mal andere Aufbauten zusehen geben, wie z.B. welche von Rosenbauer (AT-/ES-Aufbauten oder dem neuen Aufbausystem). Oder wird es bei Magirus-/Ziegler- Aufbauten ohne integrierter Kabine bleiben?
3.Werden auch mal Gastmodelle bei der Feuerwehr Thalburg zusehen sein, wie z.B. von Jürgen Mischur?
So jetzt habe ich mal wieder genug gefragt, ich kann meine Bestellung von deinem Buch schon kar nicht mehr erwarten, hoffe nur das meine Bestellung auch angekommen ist (man bekommt ja keine Rückmeldung * schnief *)!
Hoffentlich überlebe ich die Zeit bis dahin noch, vorlauter Vorfreude und Überraschung!! ;-)
Vielen dank aber für die schnelle Lieferung der Broschüre. Ist auch sehr interessant!
Nun wünsche ich Dir, Deiner Familie, den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Thalburg und allen anderen Besucher dieser wunderschönen HP ein frohe Weihnachten und ein gutes neue Jahr.
Viele Grüße
Jens
8 Dezember 2005 - Niederbrechen

Kommentare der Branddirektion   Hallo Jens!
Die Bauanleitungen im Buch sind nicht bei jedem Modell ganz so ausführlich, das geht aus Platzgründen ganz einfach nicht. Dafür ist im Buch bis auf wenige Ausnahmen (exakt identische Fahrzeuge aus einer Bauserie, Anhänger, TSF-W und einige andere Fahrzeuge der FF) der gesamte Fahrzeugpark der Feuerwehr Thalburg abgebildet! :-)
Jetzt zu den anderen Fragen:
1.) Feuer- und Rettungswache: Kommt, aber dauert noch!
2.) Andere Aufbauten: Gibt es schon (z. B. LF 16/12 der Flughafenfeuerwehr oder HLF auf MB Econic-Fahrgestell)!
3.) Gastmodelle: Wir arbeiten dran!
4.) Deine Bestellung ist angekommen, jetzt heißt es nur noch: Abwarten!

Viele Grüße!

Harald

Uwe Trapp |
Hallo Harald
Der ITW 4 ist wieder super gelungen , weiter so.
Möchte dir schon jetzt ein schönes Weihnachtsfest wünschen und einen guten Rutsch ins Jahr 2006
4 Dezember 2005 - Schmallenberg

Günther
Wenn irgendwo Kritik über die Feuerwehr Thalburg geübt wird, dann wohl aus Neid! Fest steht dass es keiner Rechtfertigung über lackierte oder nicht lackierte Fahrzeuge bedarf. Wenn ich mir die Internetpräsenzen so manch anderer Modellfeuerwehren ansehe oder in Sonderheften für Feuerwehrmodellbau blättere, dann fallen mir die herausragenden Punkte der Feuerwehr Thalburg auf:
1. Die Modelle sind oftmals komplizierte Umbauten und nicht einfach nur neu beschriftete (oder nicht mal das) Serienmodelle.
2. Die Modelle sind eben nicht mit Farbe vollgerotzt (Entschuldigung für dieses Wort, aber oft ist es wirklich so!). Selbst gute Airbrushlackierung erkennt man, sie sieht einfach nicht so gut aus (kann ich aus eigenen Versuchen und Gebrauchtkäufen bei ebay berichten!).
3. Es geht natürlich über die Modelle bzw. den Fuhrpark hinaus. Die Struktur der Feuerwehr Thalburg ist realistisch (bei einer Gemeinde mit einer solchen Haushaltslage!), das Konzept stimmt (die Feuerwehr Thalburg hat überhaupt eines!) und man merkt, dass sich hinter dem Ganzen jemand Gedanken macht und es nicht nur bei einer Spielerei und der Aneinanderreihung von roten Autos belässt.
Das macht die Faszination „Feuerwehr Thalburg“ aus. Da ist jemand, der mit Leidenschaft bei der Sache ist und uns via Internet und nun auch (vielen Dank) per Buch teilhaben lässt. Weiter so!
4 Dezember 2005

Alfons Popp | |
Dem Eintrag von Jürgen Mischur - den ich auf diesem Weg auch einmal als 'altes' Vorbild aus BFM-Zeiten grüßen will - ist eigentlich nichts hinzuzufügen, außer dem Glückwunsch zu dem wie immer fantastischen Modell. Im Übrigen die besten Wünsche zum Weihnachtsfest und zum Neuen Jahr!
Alfons
3 Dezember 2005 - Bietigheim

Christian |
Sehr schöner ITW! Gute idee, so etwas auf LKW-Fahrgestell und nicht auf Vario oder vergleichbaren Fahrgestell anzufertigen.
3 Dezember 2005 - Kelsterbach

Jürgen Mischur |
Der neue ITW ist mal wieder ein gelungenes Husarenstück (Die reine Bauzeit war ja auch einem Husarenritt nicht unähnlich!).
Eine Frage drängt sich mir allerdings bei der Betrachtung der Fotos noch auf: Wann hast Du eigentlich die ganzen Ausbildungen zum Feinmechaniker, Uhrmacher und Goldschmied - wohlgemerkt, mit Meisterbrief! - absolviert?
Viele Grüße aus Nordstadt, Jürgen
3 Dezember 2005 - Nordstadt

Kommentare der Branddirektion   Lieber Jürgen!
Sagen wir es mal so: Ich habe eine gute Schule besucht, in der ich rasch und viel lernen konnte... Übrigens bin ich gerade sozusagen im 18. Modellbau-Schuljahr! :-)

Toby |
Hallo Kollege...
Sieht ja mal wieder absolut spitze aus das neue TLF-W. Must mir mal den Hersteller der Profile für den Schutzkäfig verraten.
Liebe Grüße Toby
Modellfeuerwehr-Neustadt
30 November 2005

<<< 1 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 96 >>>